schoolunity
Schule
Bufdi
Bufdi
Studium
Berufsleben
Forum Übersicht Suche Neueinträge
Thema Beschreibung Threads letzter Eintrag  
Mein erstes Mal Erfahrungen, Berichte und Ängste 257 12.12.2007 um 17:07 Uhr 
THEMA: erstes mal
#1 von ein unbekannter Nutzer am 23.07.06 14:07 (Beitrag Nr.: 058485)

ich hab im moment einen freund. ich glaub auch das er es bald tun will. ich eigentlich auch, hab aber irgendwie angst davor will ihm das aber nicht sagen und als loooser da stehen.


#2 von ein unbekannter Nutzer am 23.07.06 15:14 (Beitrag Nr.: 058489)

Wenn er wirklich dein Freund ist und er dich mag, dann denke ich, dass er es verstehen wird und rücksicht auf dich nehmen wird


#3 von ein unbekannter Nutzer am 23.07.06 16:37 (Beitrag Nr.: 058492)

Eben. Beim Thema Sex gibt es nur eine Grundregel: *Beide* Partner müssen wollen. Ein Loser bist du nur dann, wenn du glaubst, du müßtest jetzt mit ihm schlafen, nur weil er das will. Wartet noch ein bißchen, bis du dich mit ihm ganz sicher fühlst, dann wird es auch viel schöner werden.


#4 von ein unbekannter Nutzer am 23.07.06 21:55 (Beitrag Nr.: 058498)

ich hab auch meine erste freundin sie will es und ich auch aber wir trauen uns alle 2 nicht und ich weiß nicht was ich tun soll


#5 von ein unbekannter Nutzer am 24.07.06 12:34 (Beitrag Nr.: 058517)

lasst es langsam angehen, ihr werdet schon merken wenn ihr soweit seid. es wird sich dann aus der situation ergeben, beim kuscheln z.b. ich finde es zu planen is total verkehrt


#6 von ein unbekannter Nutzer am 08.08.06 18:52 (Beitrag Nr.: 059245)

also ich sga jetzt hier auch mal was zu. ich hatte vor dem ersten mal auch angst weil mein freund schon voll erfahren war und alles...aber das eigentlcih gerade dann gut. und es war überhaupt nicht schlimm oder so und man KANN da gar nicht FALSCH machen oder so, also macht euch nicht so viele sorgen und genießt es
PUPS




Der Betreiber der Schoolunity weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass nicht er, sondern die jeweiligen Einsteller für die Inhalte der Forum-Einträge verantwortlich sind. Höchstvorsorglich distanziert er sich schon jetzt von gesetzeswidrigen, nationalsozialistischen, pornographischen, jugendgefährdenden, verfassungsfeindlichen, gegen die guten Sitten verstoßenden Einträgen oder Einträgen anderweitig fragwürdigen Inhalts, die eventuell kurzfristig aufgeführt werden.

Webtipp


 Von "Aphrodite" bis "Zungenkuss" - das neue Liebeslexikon beantwortet alle
 Fragen zur Sexualität. Eigentlich gemacht für Menschen, die sich mit
 Sexualität und Liebe noch nicht so gut auskennen,ist es interessant und lehrreich
 für jeden!
 
Nutzungsbedingungen   Impressum   Webmaster